• Willkommen im Stadtmuseum Traiskirchen!

  • Mobilität

  • Gewerbe - Handwerk

  • Technik

  • Feuerwehr

  • Matador

  • Industrie

Eines ist sicher: Dieses Museum muss man mehrmals besuchen!

Das Stadtmuseum Traiskirchen ist seit 1988 in den Gebäuden der ehemaligen Kammgarnspinnerei Möllersdorf untergebracht. Über 50.000 Objekte sind hier in 3 Stockwerken und auf einer Fläche von ca. 4.000m² ausgestellt. 

Das Museum bietet eine Galerie für heimische Künstler, einen Vortagssaal und wechselnde Sonderausstellungen zu aktuellen Themen an.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften übernahm 2011 den Ehrenschutz für den Prof. Dr. Otto Vogl gewidmeten Raum. Der gebürtige Traiskirchner ist ein international angesehener Molekularwissenschafter. http.//people.umass.edu/vogl/

Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen freuen sich auf Ihren Besuch!



"Im Anfang war das Wort ..."

2017.

In diesem Jahr begehen die Evangelischen Kirchen weltweit das Reformationsjubiläum. 500 Jahre ist es her, dass der Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen über den Ablass veröffentlichte.

Die Ausstellung zeigt die Bedeutung und Entwicklung des evangelischen Glaubens bis heute. In enger Zusammenarbeit mit der evangelischen Pfarre Traiskirchen wird auch das breite Spektrum des Glaubens in unserer modernen Zeit und in dieser Pfarrgemeinde präsentiert.


Mehr

„HEISSE EISEN – die Faszination des Sammelns“

Sonderausstellung ab 5. April 2018 im Stadtmuseum Traiskirchen

Marianne Berger hat viele Eisen im Feuer!
Sie überlässt Österreichs größte Sammlung an Bügeleisen, nämlich ihre eigene, dem Stadtmuseum Traiskirchen, wo die Raritäten ab 5. April 2018 ausgestellt werden.


Mehr