• Willkommen im Museum Traiskirchen!

  • Mobilität

  • Gewerbe - Handwerk

  • Technik

  • Feuerwehr

  • Matador

  • Industrie

Eines ist sicher: Dieses Museum muss man mehrmals besuchen!

Das Museum Traiskirchen ist seit 1988 in den Gebäuden der ehemaligen Kammgarnspinnerei Möllersdorf untergebracht. Über 50.000 Objekte sind hier in 3 Stockwerken und auf einer Fläche von ca. 4.000m² ausgestellt. 

Das Museum bietet eine Galerie für heimische Künstler, einen Vortagssaal und wechselnde Sonderausstellungen zu aktuellen Themen an.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften übernahm 2011 den Ehrenschutz für den Prof. Dr. Otto Vogl gewidmeten Raum. Der gebürtige Traiskirchner ist ein international angesehener Molekularwissenschafter. http.//people.umass.edu/vogl/

Unsere freiwilligen MitarbeiterInnen freuen sich auf Ihren Besuch!



Weihnachtsmarkt

Das Museum Traiskirchen, die alte Schlosserei, der Kammgarnsaal und das umgebende Freigelände ist am 8. und 9. Dezember Schauplatz des 1. traditionellen Adventmarktes. Während an den zahlreichen Verkaufsständen Kunsthandwerk, bäuerliche Produkte und Schmankerln angeboten werden, lockt auch das Museum Traiskirchen mit zahlreichen vorweihnachtlichen Angeboten ins Haus. Das Museum hat an beiden Tagen von 8.30 bis 20.00 Uhr geöffnet. 


Mehr

„HEISSE EISEN – die Faszination des Sammelns“

Sonderausstellung ab 5. April 2018 im Museum Traiskirchen

Marianne Berger hat viele Eisen im Feuer!
Sie überlässt Österreichs größte Sammlung an Bügeleisen, nämlich ihre eigene, dem Museum Traiskirchen, wo die Raritäten ab 5. April 2018 ausgestellt werden.


Mehr

"Warten auf das Christkind"

Sonntag, 24. Dezember 2017

Kasperltheater Vorstellungen um 10.00 und 11.00 Uhr

Das Museum Traiskirchen hat an diesem Tag von 9.00 - 12.00 Uhr geöffnet!

Eintritt: € 2,00/Person


Mehr